Direkt zur Portalnavigation Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Barrierefrei zugänglich durch Technik und Textgestaltung
.

Johannis-Magazin Nürnberg Ausgabe März 2012

Motivbild März 2012. Foto Walter Pusch

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Der schönste Stadtteil der Welt...

Hinter schönen Fassaden zu wohnen und die vielfältigen Annehmlichkeiten seines Wohnumfeldes zu genießen, das ist in einer Großstadt heutzutage fast einmalig.
Aber dies allein reicht nicht aus, um sagen zu können "ich wohne im schönsten Stadtteil der Welt". Auch eine gute Nachbarschaft, ein menschliches Miteinander weckt in uns das Gefühl des Wohlfühlens, des "Zuhause-Seins". Durch unsere Arbeit hier im Stadtteil erleben wir immer wieder, dass es in St. Johannis viele Menschen gibt, die sich engagieren, die meist ehrenamtlich soziale Organisationen und Projekte unterstützen.

Foto Joachim B. Dehnhardt

Auch wir wollen uns dafür einsetzen, den Slogan "Leben im schönsten Stadtteil der Welt" mit Inhalten zu füllen. Deshalb haben wir uns entschlossen, einen Teil des Erlöses unserer Einnahmen aus dem Anzeigenverkauf jeweils einem gemeinnützigen, sozialen Projekt in St. Johannis zur Verfügung zu stellen.
Natürlich werden wir das Johannis-Magazin allen Lesern weiterhin kostenlos zukommen lassen und unseren Anzeigenkunden geben wir die Möglichkeit neben gezielter Werbung im Stadtteil auch etwas für einen guten Zweck zu tun! Mehr zu diesem Thema lesen Sie im Leitartikel. Ein erfolgreiches Jahr und schöne Osterfeiertage wünscht allen Lesern und Geschäftsfreunden das Team vom Stadtteil-Magazin.

Ihr Joachim B. Dehnhardt und Team

.
.