Direkt zur Portalnavigation Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Barrierefrei zugänglich durch Technik und Textgestaltung
.

Winterschönes Johannis (Johannis-Magazin Nürnberg Ausgabe November 2009)

Johannis-Magazin Nürnberg Ausgabe November 2009Eine der schönsten Seiten des Winters: Eisrutschen an den Pegnitzauen.
Foto: W. Pusch

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das Jahresende ist üblicherweise die Zeit, Bilanz zu ziehen. Auch wir blicken zurück auf das, was sich in St. Johannis getan hat. Neue gastronomische Betriebe und Läden wurden eröffnet, neue Bauvorhaben begonnen, der Bewegungspark an der Pegnitz erfreut sich großer Beliebtheit (vor allem Väter sind mit ihren Kindern gerne dort), die Planung zum Schwimmbadumbau läuft, der Erweiterungsbau der Peter Vischer-Schule ist fertig. Also alles andere als Stillstand, auch wenn manch leer stehende Geschäfte diesen Eindruck erwecken könnten.

Foto Joachim B. DehnhardtWir vom Johannis-Magazin sind dankbar, an diesem Geschehen teilgenommen zu haben. Das möchten wir auch im nächsten Jahr tun: immer näher, immer vollständiger, immer besser. Über Ihre Kommentare, Fotos, Erlebnisse und Anregungen sind wir daher stets dankbar. Auch unseren Inserenten danken wir an dieser Stelle für die Unterstützung.

Für die bevorstehende Winter- und Festzeit wünschen wir, dass unser "schönster Stadtteil der Welt" weiterhin so lebendig bleibt und dass die Verbundenheit zwischen ihm und den Menschen, die darin leben und arbeiten, noch stärker wird. Möge das neue Jahr auch ein gutes werden!

Ihr Joachim B. Dehnhardt und Team

.
.